Mehr über: mich.

 

Ich habe seit einige Zeit meine Träume gelebt - warte. Vor allem: Hallo. Ich bin auf einer Reise. Es ist so ziemlich die gleiche Reise für uns alle, oder? Wir kommen auf den Planeten, werden erwachsen, schmieden Pläne, leben und sterben irgendwann… den Lebenszyklus, wie wir ihn wahrnehmen. Je  älter ich werde, denke ich immer mehr nach und nach. Was wollte ich als Kind machen und lebe ich wirklich das Leben, das ich führen wollte? Und wenn ja, ging es darum, für meine Entscheidungen anerkannt zu werden? Wenn Sie mich heute fragen, würde ich sagen, dass ich einen Großteil meines Lebens mit Laufen und Verstecken verbracht habe. Ängstlich zu sein, aber nach Außen stark und mutig wirken. Wahrer Mut ist, wenn man die Wahrheit sagt, wer du bist, habe ich Recht? Lassen Sie mich wieder mutig werden. Oder lass mich einfach aufhören, sich zu verstecken. Das eigene Licht zu verbergen ist eigentlich etwas sündhaftes, wenn man oder frau an so etwas glaubt.

 

Ich heiße Adrienne Morgan Hammond. Ich wurde als Entertainer geboren. Ich habe ein paar Talente, u.a. kann ich Songs komponieren. Jetzt lege ich meine Songs aktiv "online" (auch via spotify, amazon music & itunes!!) . Ich weiß, ich habe lange genug gewartet, richtig? Ich habe drei Alben aufgenommen. eineinhalb mit Interpretationen von Liedern, die ich gerne singe, und eine mit reinen Kompositionen meiner eigenen Kreation. (For So Long, produziert auf eigener Faust…) In meinem Song:  „The Part Of Me That is You“ stelle ich die universellen Fragen: „Bist Du es wirklich? Wer hilft mir jedes Mal, wenn ich hinfalle wieder aufzustehen?“ Bedeutet gibt es wirklich eine Gottheit? Jemand oder eine Kraft, die aus unserem Realitätsbereich besteht und jedes Mal beim Stolpern und Stürzen hilft? Ich war erzogen davon zu glauben. Und da meine Wurzeln in der chrisitischen Lehre liegen, glaube ich. Aber ich bin auch ein Rebell. Ich gehöre keiner Donimation an. Ich weiß nur in meinem Herzen, was ich glaube und ich versuche mein Leben entsprechend zu leben.

 

Nennen wir das einfach: Das Kapitel meines Lebens als Songwriter oder: Der Teil von mir, der Songs schreibt. Wenn Ihr kürzlich meinen YouTube-Kanal oder meine Homepage besucht habt, habt Ihr ein Stück meines Songs mit dem Titel "The Part Of Me That Is You" gehört. Dieses Lied wurde vor fast 20 Jahren komponiert. Der Teil meines Lebens, als ich wirklich begann, Musikprojekte zu erforschen, die mir erlauben würden, zu komponieren. Mit der Hilfe einiger wunderbarer Musiker begann ich, meine eigenen Songs zu kreieren. Mein Mann Marco hat eine wichtige Rolle gespielt. Er ist so ziemlich der Grund, warum ich so schreiben kann wie ich es tue - er ist der Mann am Klavier oder“Pianoman“. Ich singe zu ihm oder spiele die Bassline vor, und er hilft mir dabei, meine Songs darauf aufzubauen. Andere haben auch geholfen -  Andreas Schulz, Klaus Tenner, Gerd Mersch, Rolf Hildebrand und Rudolf Behrens, um nur einige zu nennen. Es wird jedoch weitere Geschichten zu erzählen geben…

 

(from my book/Blog with the working Title:  Adrienne Morgan Hammond: My Life As A Diva)

© 2017 by A Morgan Hammond Thing​

  • Schwarz Instagram Icon
  • Schwarz Facebook Icon